Die Teaserwette – was ist das?

So liebe Sportwetter aufgepasst. Es gibt sicherlich viele Wettangebote, die Sie längst kennen. Es handelt sich dabei natürlich um gängige Sportwetten, die Sie betippen können. Da wäre zum einen die Einzelwette und zum anderen die Kombinationswette. Die besten Sportwetten in Deutschland: www.sportwetten-deutschland.de

Diese sind gängige Wettwege, die bei jedem Sportwettenanbieter zu finden sind. Systemwetten gehören auf der anderen Seite ebenfalls dazu, aber was ist denn jetzt auch noch die Teaserwette? Sportwetten-Anbieter mit Teaserwetten: Kein Anchor

Fairerweise dürfen wir erwähnen, dass nicht jeder Anbieter für sportliche Wetten auf diese Wette zurückgreift, sodass man zum Beispiel bei Intertops vorbeisehen muss, um die Teaserwette ausüben zu können. Damit Sie wissen, worum es geht, sind Sie ja schließlich hier und wir möchten es Ihnen erklären. Bei Tipico gibt es den besten Bonus: Kein Anchor

Die Erklärung zur Teaserwette

Normalerweise ist es nur möglich, auf ein Event zu tippen und dies mit anderen Events in einer Kombinationswette zu kombinieren. Es ist bei vielen Sportwetten Anbietern fast nie gestattet, dass Sie auf Tore over 2,5 auf FCB vs Real Madrid wetten und auf einen Sieg von Bayern in einer Kombinationswette. Genau das ermöglicht die Teaserwette aber, sodass man schauen könnte, mehrere Einzeltippen zu kombinieren. Wahlweise aus dem einen Spiel oder auch aus mehreren Spielen. Das ist möglich und macht die Teaserwette sicherlich für manchen Sportwetter zu einem Hingucker, damit man mal Abwechslung ins tägliche Geschehen bringen kann. Wie klingt das für Sie? Alle Sportwetten-Anbieter unter die Lupe genommen: Brand

Nachteile der Teaserwetten

Im Schnitt ist es so, dass man vermeiden sollte, auf ein und dasselbe Event mehrmals zu wetten. Denn wenn eine Wette falsch ist, wird die Teaserwette auch sofort kaputt gehen. Das nervt die erfolgreichen Sportwetter natürlich und ist ein Nachteil wie bei der klassischen Kombiwette. Hinzu kommt, dass z.B Intertops verschobene Events nicht einbezieht, sodass sich Gewinnmöglichkeiten etwas verringern und das ist auch nicht gerade jedermanns freudige Nachricht oder finden Sie das gut? Trotzdem muss man die Teaserwette ganz klar erwähnen, weil es eine besondere Wette ist, die nicht jeder Buchmacher zu bieten hat.

Teaserwetten sind nicht gängig und eine wirkliche Überraschung, wenn Sportwettenanbieter diese Wettart zu bieten haben. Man mag doch immer etwas ausprobieren und das sollten sich Sportwetter bei Buchmachern wie Intertops nicht nehmen lassen, um die Teaserwette einfach mal in Ruhe auszuprobieren. Ein wenig Lehrgeld könnte man mit einplanen, um vor Verlusten nicht ganz so erboßt zu sein, aber das entscheiden selbstverständlich Sie und nicht wir. Schauen Sie ruhig mal rüber, ob die Teaserwette etwas für Sie ist und ob Sie eine weitere Möglichkeit gefunden haben, zu wetten.